Der Fonds RESPECT wird getragen von den Verbänden Lesbenorganisation Schweiz LOS, Transgender Network Switzerland TGNS und PINK CROSS, dem Schweizer Dachverband der Schwulen, die einen zweckgemässen, nachhaltigen Einsatz der Spende garantieren. Der Fondsrat, paritätisch mit Frauen* und Männern* aus verschiedenen Landesteilen besetzt, entscheidet über die Auswahl der geförderten Projekte.