Der Chor ROSA singt im Programm „Kann denn Liebe Sünde sein?“ schillernde Schlager aus den wilden 20ern gepaart mit musikalischen Rariäten aus der damaligen lesben- und Schwulenszene.